Latest Posts

Gut behandschuht

„Wer Handschuhe für Garten- oder Werkarbeiten braucht, ist kein ganzer Kerl!“, so oder ähnlich haben wir es noch von unseren Vätern zu hören bekommen. Und wir haben uns danach gerichtet. Generell ist an dieser Aussage zwar nicht dran. Trotzdem war diese „Abhärtung“ von Vorteil, konnte man doch jederzeit mit anpacken. Heute ist das etwas anders. Denn Männer wie Frauen achten vermehrt auf ihren Körper. Da stören Schwielen an den Händen oder gar Schrunden von irgendwelchen Dornen oder hervorstehenden Nägeln. Gepflegte Hände sind angesagt. Daher braucht die Hand nach getaner Arbeit im Garten oder der Hobbywerkstatt die richtige Pflege.

Es beginnt ganz einfach, oder doch nicht?

Nicht jeder Handschuh ist für jede Arbeit geeignet. Ein einfacher Einweghandschuhe hält bei Baumpflegearbeiten nicht eine Minute. Dagegen ist der derbe Bauarbeiterhandschuhe nicht angesagt, wenn man die Klematis hochbinden möchte. (mehr …)

Der Garten und der Vorgarten

Wenn man über ein größeres oder günstig geschnittenes Grundstück verfügt, bietet sich eine Teilung zwischen Garten und einem Vorgarten an. Der Zugang erfolgt dann über ein größeres Gartentor oder gar ein Hoftor, die Trennung zu dem weiteren Gartenbereich kann man gut durch eine kleinere Gartentür bewerkstelligen.

Grundgedanken zur Gestaltung

Wichtig ist grundsätzlich ein einfacher Weg zum Eingang, die Besucher durch das Gartentor und durch den Garten leiten lautet die Devise, dabei auch auf eine angenehme Breite des Gehwegs achten. Wichtig ist, dabei die Funktionen des Vorgartens im Blick zu behalten: Briefträger, Lieferanten und im schlimmsten Fall auch Notarzt müssen den Weg und das entsprechende Gartentor schnell durchqueren können, ein gemütliches Sitzplätzchen wäre schön und eine kleine Fläche, um zu werkeln, oder das Fahrrad zu reparieren wären auch sinnvoll.

Barrierefreier Zugang zum Garten

Der Zugang in Form einer Gartentür, eines Gartentores oder eines Hoftores und der Weg von der Straße zum Haus sollten sicher und leicht zu pflegen sein. Das Gartentor vor der Garagenzufahrt sollte nach dem Öffnen noch genug Platz lassen, um eventuell einen Fahrradständer, den Briefkasten, die Beleuchtung und die Mülltonnen bequem zu erreichen (mehr …)

Mehr Licht – Mehr Freiheit

Räume mit kleinen Fenstern wirken unabhängig von der Raumgröße und Höhe, immer kleiner und beengter, als wenn sie mit großen Fenstern ausgestattet wären. Dies liegt an der verringerten Sonneneinstrahlung, durch die der Raum dunkler wird. Mehr Licht, durch größere Fenster sorgt für ein freieres, offeneres Raumgefühl und somit auch eine bessere Wohn-Qualität. Gerade im Dachgeschoss bietet es sich im Zuge einer Renovierung an, größere Fenster einzusetzen. Dies bringt neben einer verbesserten Optik weitere positive Effekte mit sich. Die effektivste und auch aufwendigste Variante ist in diesem Fall eine Giebel-Verglasung.

Die verschiedenen Optionen der Giebel-Verglasung

Grundlegend bieten sich für die Verglasung von Giebeln drei verschiedene Varianten an, die sich danach richte, welcher Teil des Giebels verglast wird. Sehr beliebt ist neuerdings die Überfirstverglasung. Bei dieser Option werden die Fenster an der Stelle eingesetzt, an der die beiden Dachschrägen auf einander treffen. (mehr …)

Das Gartentor oder Hoftor zum Eigenheim

Als Immobilienbesitzer mit Haus und einem Garten und bestenfalls auch einer Auffahrt zu einem Carport oder einer Garage benötigt man ein gutes Garten- oder Hoftor. Die Abgrenzung zum Nachbarn und der Außenwelt mittels eines Zauns und dem Gartentor oder der Gartentür möchte man in der Regel betonen durch eine schön gestaltete Gartentür oder einem sicheren Hoftor.

Da aber jedes Haus so individuell wie sein Besitzer ist, fällt die Auswahl der Gartentür oder des Gartentors schwer, denn Hoftor und Gartentür entscheiden über den ersten Eindruck, den man selbst und etwaige Besucher oder Passanten von einem Haus oder Grundstück haben. Das heißt, Gartentor oder Gartentür sowie Hoftor für Einfahrten sollten an die architektonischen oder landschaftlichen Besonderheiten der Immobilie liebevoll angepasst werden.

Vielfältige Variationen des Materials für die Gartentür

Gartentore für Einfahrten gibt es in zahlreichen Ausführungen und Materialien. Neben den zahlreichen Standard-Gartentoren und -Türen, die eine Einheitsgröße haben, hat man -sofern das Budget es zulässt – die Möglichkeit sich sein ganz individuelles oder künstlerischen gestaltetes Gartentor anfertigen zu lassen. Kreative können natürlich beim Gartentor auch selbst Hand anlegen, indem die Gartentür besonders bemalt wird oder der Sichtschutz individuell gestaltet wird. (mehr …)

Wärmeschutz – Ein Muss für jedes Dachgeschoss

Jeder freut sich auf den Sommer und die damit zurück kehrenden Sonnenstrahlen. Während für viele die sommerliche Hitze ein Tag im Freibad bedeutet, hängt diese für andere mit einem großen Problem zusammen. Wer in einem Dachgeschoss wohnt oder ein Dachzimmer in seinem Haus hat, wird dieses Problem kennen. Unter den Strahlen der Sonne beginnen diese Bereiche eines Hauses sich bis ins Unerträgliche zu erhitzen. Dieses Problem lässt es in den eigenen vier Wänden schnell unbehaglich werden. Zum Glück bieten sich Lösungen, die man bei einer Renovierung oder Modernisierung des Dachgeschosses auf jeden Fall in Betracht ziehen sollte.

Einfache Methoden für den Wärmeschutz

Heiße Räume im Sommer rühren im Sommer von der direkten Sonneneinstrahlung auf das darüber liegende Dach her. Die betroffenen Dachflächen können bis zu einer Temperatur von 80 Grad erhitzt werden. Wer also versucht seine Räume durch Klimaanlagen zu kühlen, wird nur auf kurze Zeit und nur geringfügigen Erfolg verzeichnen können. Die meisten Klimaanlagen sind eine ungesunde und hauptsächlich Energie fressende Lösung. Dieser Option sind andere Methoden definitiv vorzuziehen. Diese Methoden gehen das eigentliche Problem direkt an und schützen die Dachfläche und Schwachstellen für Wärme, wie zum Beispiel Fenster. (mehr …)

Lärmschutz – Die entspannende Ergänzung für die eigenen vier Wände

Im heutigen, hektischen Alltag sind wir ständig in Bewegung, finden kaum zur Ruhe und werden dabei ständig von Umwelteinflüssen beeinflusst. In dieser Zeit voller Leistungsdruck, Zeitmangel und vollen Terminplaner ist es notwendig, einen persönlichen Rückzugsort für sich zu schaffen. Als diese Oase der Ruhe nutzen viele Menschen ihre eigene Wohnung oder ihr eigenes Haus. Allerdings verfolgt eine Umweltemission viele sogar bis in die eigenen vier Wände: der Lärm. Gerade in Großstädten ist Lärm ein belastender Stressfaktor, dem man täglich ausgesetzt ist. Um wenigstens im eigenen Heim ein wenig Stille genießen zu können, empfiehlt es sich einen Lärmschutz einzurichten.

Lärmschutz durch die richtige Planung von Grundriss und Fassade

Lärmschutz kann zwar auch im Nachhinein ergänzt werden, allerdings ist es klüger diesen schon zu Beginn des Hausbaus als wichtigen Faktor zu berücksichtigen. Die einfachste Variante für den Lärmschutz sind spezielle Fenster. Lärmschutz-Fenster haben einen speziellen Aufbau um den Geräuschpegel klein zu halten. Man online Fenster kaufen, oder geht zum örtlichen Fachhandel, um sich entsprechend beraten zu lassen. Wenn man online Fenster kaufen möchte, sollte man sich auch hier unbedingt vorher beraten lassen. Solche Lärmschutz-Fenster sind sehr teuer. Insofern macht ein vorheriger Preisvergleich durchaus Sinn. Sind die Preisunterschiede ermittelt, kann man die Fenster kaufen, egal ob vor Ort oder im Internet. (mehr …)

Terrasse – Die Garten-Oase

Wer im Besitz eines eigenen Grundstücks ist, kann sich glücklich schätzen. Der eigene Grund und Boden bietet viel Platz um seine Kreativität hinsichtlich der Nutzung und Gestaltung zu entfalten. In Kombination mit einem Haus ist natürlich ein Garten mit Beeten, Bäumen und Hecken eine der beliebtesten Optionen. Wer es sich jedoch so richtig gemütlich machen will, entscheidet sich gern für eine Terrasse.

Diese ans Haus angrenzenden Plateaus bieten Platz um eine Sitzecke, einen Kaffeetisch oder eine Sonnenliege zu platzieren. So hat man viel Platz sich zu entspannen und das Grün seines Gartens zu genießen. Bei der Renovierung seiner Terrasse spielt die Wahl eines Bodenbelags eine große Rolle. Dieser Aspekt kann Atmosphäre, Funktionalität und Ästhetik maßgeblich beeinflussen. Zudem bieten sich auch hier viele Möglichkeiten in der Auswahl des Materials. (mehr …)

Tipps für den Bau der Terrasse

Wer ein Haus und einen gepflegten Garten hat, sollte auch eine schöne Terrasse besitzen. Wollen Sie eine exklusive Gartenveranda erhalten, sollten Sie sich beim Anlegen der Veranda umfangreiche Gedanken machen. Grundlegend kann die Terrasse für ganz unterschiedliche Zwecke genutzt werden.

Denken Sie an folgende Fakten

Die Terasse im Garten kann für verschiedene Verwendungszwecke genutzt werden. Ihre Terasse kann für die Familie bereit stehen, für Partys oder gemütliche Abende. Beachten Sie bei der Planung der Veranda also genau den Verwendungszweck. Haben sie Kinder, dann sollte die Terrasse mit als Spielort genutzt werden können Bedenken Sie solche Nutzungen, denn das entscheidet die Bodenbelagswahl.

Die Terassenausrichtung kann man sich als Hauseigentümer nicht aussuchen, denn die Verandaausrichtung ist Hauslagenabhängig. Beachten Sie bei der Verandaplanung, dass die Terrasse direkt an der Hauswand sein sollte um mehr Komfort zu erhalten. Außerdem sollten Sie darüber nachdenken,ob Sie eine hausshöhengleiche Veranda haben möchten. Wir empfehlen Ihnen eine ebenerdige Terrasse. Damit kann die Terrasse auch im hohen Alter genutzt werden.

Denken Sie zusätzlich an die richtige Terrassengröße. Spätere bauliche Maßnahmen sind nur umständlich umzusetzen. (mehr …)

Mülltonnen im Garten einfach verkleiden

Die Edelstahl Mülltonnenboxen- verkleidet Tonnen im Garten perfekt

Die Mülltonnenbox Edelstahl ist die beliebteste Möglichkeit um unliebsame Mülltonnen zu verstauen. Die Mülltonnebox nimmt Tonnen unterschiedlicher Maße auf und hinterlässt ein ordentliches und sauberes Bild. Die Mülltonnenbox Edelstahl ist wegen Ihrer vielfältigen Vorteile eine der beliebtesten Müllboxen in deutschen Wohngebieten. Im Gegensatz zum Material Holz oder Kunststoff, ist die Mülltonnenbox Edelstahl sehr pflegeleicht und beständig gegen Wind und Wetter. Nutzer der Mülltonnenbox aus Edelstahl müssen das Material nicht umständlich pflegen und müssen vor Witterungsschäden keine Angst haben .

Was kann diese Mülltonnenbox?

Sie haben bei der Auswahl der Mülltonnenbox Edelstahl die Möglichkeit sich unter zahlreichen Formen und Designelementen die perfekte Box herauszusuchen. Die Müllbox eröffnet Ihnen die Möglichkeit Tonnen unterschiedlicher Umfänge unterzubringen. (mehr …)

Pflegetipps für einen schönen Rasen

Lassen Sie Ihre Grünfläche in frischen Farben erstrahlen mit den richtigen Pflegetipps

Ein leuchtend grüner und gesunder Rasen gehört in jeden Garten, da stimmt jeder Gartenfans zu. Betrachtet man jedoch die eigene Grünfläche, sieht es häufig nicht so aus, wie man sich das denkt. Unkraut und andere Pflanzen zerstören zahlreich das Aussehen vom gesunden Rasen. Meistens steckt dann der Maulwurf seine Nase durch die Rasenoberfläche und beschädigt das Aussehen ganz.

Für einen Rasenbesitzer sind solche Rasenschäden nur schwer zu verkraften. Wir geben Ihnen einen Ratschlag wie Sie die Rasenfläche im Frühjahr so pflegen, dass die Grünfläche den ganzen Sommer in einem schönen Grün leuchtet.

Die Frühjahr Rasenpflege

Die Pflege des Grünes muss bereits in den ersten Monaten des neuen Jahres, wenn die ersten Sonnenstrahlen auf die Erde treffen, beginnen. Wollen Sie das die Grünfläche gesund beliebt, sind besonders Mäharbeiten und Dünger sehr bedeutsam. Nun bekommen Sie von uns noch die richtigen Ratschläge, für eine perfekte Rasenfläche. (mehr …)